450 TeilnehmerInnen an der Exklusiv-Führung am Ars Electronica Festival

Ein voller Erfolg war die Fachgruppentagung von UBIT OÖ, die dieses Mal in der Linzer Postcity stattfand. UBIT OÖ Obmann Markus Roth begrüßte die rund 450 UBIT-Mitglieder und deren Familien. Sie nutzten die Gelegenheit, den Hauptveranstaltungsort des Ars Electronica Festivals zu besuchen und genossen eine Exklusiv-Führung durch das weltgrößte Medienkunstfestival.

Kooperation: UBIT OÖ und Ars Electronica Festival

Durchgeführt wurde diese Führung von Festivalleiter Martin Honzik. Er unterstrich die Bedeutung der Fachgruppe UBIT OÖ und lobt die Zusammenarbeit. In diesem Jahr gab es eine Kooperation von UBIT OÖ mit dem Ars Electronica Festival. Die Fachgruppe übernahm die Patronanz über die vielen Guided Tours, in denen Medienkunst vermittelt wurde.

Die 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fachtagung von UBIT OÖ beschlossen außerdem die Veränderung der Grundumlagen NEU mit 01.01.2018.

Lobesworte und positive Reaktionen

Im Anschluss an die Exklusivführung für UBIT OÖ gab es direkt im Zentrum der Ausstellung ein ausschließlich für die UBIT-Mitglieder veranstaltetes Essen. Obmann Markus Roth und die weiteren Vertreter von UBIT freuen sich über die vielen positiven Reaktionen auf die Fachtagung und die unzähligen Lobesworte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Lesen Sie außerdem die Interviews mit UBIT-Obmann Markus Roth sowie mit dem Ars Electronica-Leiter Gerfried Stocker.